Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Teterow St. Peter und Paul
Evangelisch-LutherischeKirchengemeinde TeterowSt. Peter und Paul

Altjahresabend

Meine Zeit steht in deinen Händen.

Ps 31,16a

Ökumenischer Gottesdienst der Kirchen in Teterow am Altjahresabend

am 31. Dezember 2020 ab 16.00 Uhr abrufbar

Das Evangelium für den Altjahresabend steht bei Matthäus im 13ten Kapitel:

 

Jesus sprach: Das Himmelreich gleicht einem Menschen, der guten Samen auf seinen Acker säte. Als aber die Leute schliefen, kam sein Feind und säte Unkraut zwischen den Weizen und ging davon. Als nun die Halme wuchsen und Frucht brachten, da fand sich auch das Unkraut.

 

Da traten die Knechte des Hausherrn hinzu und sprachen zu ihm: Herr, hast du nicht guten Samen auf deinen Acker gesät? Woher hat er denn das Unkraut? Er sprach zu ihnen: Das hat ein Feind getan.

 

Da sprachen die Knechte: Willst du also, dass wir hingehen und es ausjäten? Er sprach: Nein, auf dass ihr nicht zugleich den Weizen mit ausrauft, wenn ihr das Unkraut ausjätet. Lasst beides miteinander wachsen bis zur Ernte; und um die Erntezeit will ich zu den Schnittern sagen: Sammelt zuerst das Unkraut und bindet es in Bündel, damit man es verbrenne; aber den Weizen sammelt in meine Scheune.

 

Mt 13,24-30

Gebet für den Altjahresabend

Barmherziger, treuer Gott,
wir schauen auf dieses Jahr zurück.
Ein Virus hat unser Leben verändert.
Was zuvor vertraut war, mussten wir aufgeben.
Wir waren in Sorge um unsere Lieben.
Wir haben täglich von Infizierten und Toten gehört.
Wir haben uns nicht an die täglichen Zahlen gewöhnt.
Wir sind erschöpft.
Du aber warst bei uns,
barmherziger, treuer Gott,
wir legen dieses Jahr in deine Hände zurück.

 

Nimm auf dein Herz
die Trauer um die Tausenden Toten.
Nimm auf dein Herz die Schmerzen.
Lass die Liebe dieses Jahres weiter blühen.
Lass die Furcht dieses Jahres vergehen.

 

Du aber warst bei uns,
barmherziger, treuer Gott,
wir legen dieses Jahr in deine Hände zurück.
Menschen, die wir zuvor nicht kannten, wurden uns wichtig.
Wir sind dankbar für die Berührungen, die möglich waren.
Wir sind dankbar für die Hilfe, die wir erfahren haben.
Wir sind dankbar für die Arbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
Wir sind dankbar für die Musik.

 

Du aber bist bei uns,
barmherziger, treuer Gott,
wir legen dieses Jahr in deine Hände zurück.
Mach das Glück dieses Jahres groß,
mach das Dunkel hell,
und segne deine Welt
durch Jesus Christus,
derselbe gestern, heute und in Ewigkeit.


Amen.

Wochenlied: Von guten Mächten

EG 65

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Ev.-Luth. Kirchengemeinde Teterow

Aktuell

Trinitatiszeit

06.06.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

13.06.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

17.06.2021 um 17.30 Uhr

Männerstammtisch

Grilltreff im Pfarrgarten

 

20.06.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

27.06.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

04.07.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

08.07.2021 um 19.00 Uhr

Männerstammtisch

Pfarrgarten

 

11.07.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

18.07.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

25.07.2021 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

- Änderungen vorbehalten -

Unter deinem Schirmen / bin ich vor den Stürmen / aller Feinde frei. / Laß den Satan wettern, / laß die Welt erzittern, / mir steht Jesus bei. / Ob es jetzt gleich kracht und blitzt, / ob gleich Sünd und Hölle schrecken, / Jesus will mich decken.

 

EG 396

Jahreslosung 2021

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen