Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Teterow St. Peter und Paul
Evangelisch-LutherischeKirchengemeinde TeterowSt. Peter und Paul

Willkommen

Schön, dass Sie reinschauen!

 

Auf unserer Internetseite informieren wir Sie über Veranstaltungen und Neuigkeiten unserer Kirchengemeinde im Herzen Mecklenburgs. Wir hoffen, es ist etwas für Sie dabei und freuen uns auf Ihren Besuch in der Kirche St. Peter und Paul zu Teterow!

Andacht der Teterower Kirchen 

Quasimodogeniti

am 24. April 2022 ab 10.00 Uhr abrufbar

Liebe Freundinnen und Freunde von St. Peter und Paul! Liebe Brüder und Schwestern!

Lasst mich mit einer Geschichte beginnen: Ein Mann betritt ein Dorf und geht dem Weisen des Ortes entgegen, einem der letzten großen Lehrer. Der Gast sagte: „Ich überlege gerade, ob ich hierher ziehen soll oder nicht. Was ist das für ein Dorf? Was können Sie mir über die Menschen sagen, die hier leben?“ Der Lehrer sagte: „Sag mir, was für Leute dort leben, wo du herkommst." Der Gast antwortete: "Wo ich herkomme, leben Straßenräuber, Betrüger und Lügner." Der Weise sagte zu ihm: "Hör mal, das sind genau die Leute, die hier leben." Der Gast verließ das Dorf und kehrte nie zurück.

Eine halbe Stunde später kam ein weiterer Gast im Dorf an. Er besuchte auch den letzten großen Lehrer. Er sagte zu ihm: „Ich versuche zu entscheiden, ob ich hierher ziehen soll oder nicht. Was ist das für ein Dorf? Was können Sie mir über die Menschen sagen, die hier leben?“ Der letzte große Lehrer antwortete: „Sag mir, was für Leute dort leben, wo du herkommst." Der Gast erwiderte: "Wo ich herkomme, leben wundervolle Menschen, gutherzig, voller Mitgefühl und Liebe." Der Weise sagte zu ihm: „Hör mal, das ist genau die Art von Menschen, die hier leben.“

 

Wie wir andere sehen, sagt eine ganze Menge über uns selbst aus. So wie über die beiden Männer, die für sich einen neuen Ort zum Leben suchen. Ihre Perspektive auf ihre Mitmenschen ist am Ende für die Antwort des weisen Lehrers ganz entscheidend und damit auch für sie selbst. Wer auf der Suche nach wundervollen und gutherzigen Menschen voller Mitgefühl und Liebe ist, muss zunächst das Gute und Liebenswerte in sich selbst finden.

 

In diesen Tagen denken wir an die Passion Christi, an Jesu Leidensweg. Die Menschen damals sahen in ihm den, den sie sehen wollten, einen König, der die Fremdherrschaft der Römer abschütteln würde, einen, der herrscht und Macht durch Stärke ausübt. Ein Missverständnis! Viele haben nicht verstanden, dass Jesu Königreich aus Menschen besteht, die einander dienen und in ihrem Dienst einander zugewandt sind. Dass sein Königreich nur in der Gemeinschaft mit GOTT Vollendung findet. Was Herrschaft und Macht letztlich bewirken, wenn sie sich nicht in den Dienst der Menschen stellen, sehen wir am Kreuz Jesu. An Karfreitag wird Tod und Vernichtung erdrückend deutlich. Ganz nah sind die Ergebnisse pervertierter Macht auch in den Folgen des Krieges in der Ukraine, der nun schon über einen Monat währt. Auch in unserer Gemeinde suchen gerettete Ukrainerinnen und Ukrainer Zuflucht und Hilfe. Wie dankbar bin ich dafür, dass wir helfen können. Drei Konvois mit Hilfsgüter haben sich auch mit der Unterstützung von Teterower/-Innen auf den Weg gemacht. Wir haben Spenden gesammelt und Kleider ausgegeben. Unsere Gemeinde ist Anlaufstelle für alle, die in diesen Tagen Hilfe suchen. Jeden Sonntag haben wir bis dato ein Friedensgebet abgehalten, um die Sehnsucht nach Frieden und die Bemühungen danach wach zu halten. Seit dem 24. März gibt es ein Café Ukraine. Einmal in der Woche treffen sich die Geretteten in unserem Gemeinsaal und haben Gemeinschaft. Für mich ist das ein Hoffnungsschimmer und zeigt, dass Menschen sehr wohl einander zugewandt sein können. Wenn wir das in die Welt tragen, so wie Christus es uns aufgetragen hat, werden wir Menschen finden, die wundervoll und gutherzig sind, voller Mitgefühl und Liebe.

 

Bleibt GOTT befohlen und gesund.

Euer Pastor Alexander Lemke 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2022 Ev.-Luth. Kirchengemeinde Teterow

Aktuell

Passionszeit

03.04.2022 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

06.04.2022 um 14.00 Uhr

Seniorenkreis

Gemeinderaum, Schulstr. 2

 

08.04.2022 um 15.00 Uhr

Konfirmanden

Gemeinderaum, Schulstr. 2

 

10.04.2022 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

14.04.2022 um 14.00 Uhr

Trauergruppe

Gemeinderaum, Schulstr. 2

 

14.04.2022 um 19.00 Uhr

Gründonnerstagsandacht

Kirche St. Peter und Paul

 

15.04.2022 um 10.30 Uhr

Karfreitagsgottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

Österliche Freudenzeit

17.04.2022 um 07.20 Uhr

Osterspaziergang

Treff vor dem Pfarrhaus

 

17.04.2022 um 10.30 Uhr

Ostergottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

20.04.2022 um 17.00 Uhr

Frauenkreis

Niels-Stensen-Straße 2

 

21.04.2022 um 19.00 Uhr

Männerstammtisch

Gemeinderaum, Schulstr. 2

 

22.04.2022 um 15.00 Uhr

Konfirmanden

Gemeinderaum, Schulstr. 2

 

24.04.2022 um 10.30 Uhr

Gottesdienst

Kirche St. Peter und Paul

 

29.04.2020 um 16.00 Uhr

Israeltanz

Gemeinderaum, Schulstr. 2

- Änderungen vorbehalten -

Unter deinem Schirmen / bin ich vor den Stürmen / aller Feinde frei. / Laß den Satan wettern, / laß die Welt erzittern, / mir steht Jesus bei. / Ob es jetzt gleich kracht und blitzt, / ob gleich Sünd und Hölle schrecken, / Jesus will mich decken.

 

EG 396

Jahreslosung 2022

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen